Lustiges aus Wangerooge

"Wenn du dich das traust...!", sagt lachend ein etwa 10 jähriger Junge vor mir zu seinem Kumpel. Ich stehe im Rossmann und frage mich, von was die Rede ist. Werden sie etwas dummes tun? An der Kasse murmelt der Kumpel "Nur Luftballons, das sind nur Luftballons" vor sich hin und packt schließlich eine Packung Kondome … Lustiges aus Wangerooge weiterlesen

Advertisements

Paris – Tag 6 : Schloss Versailles und seine Gärten

Um zum Schloss Versailles zu gelangen braucht man ein extra Metro-Ticket, das normale Ticket eines Carnets reicht bis dahin nicht. Als unter 26 Jähriger EU-Bürger kommt man kostenlos ins Schloss und - wenn nicht gerade Musik-Sommer ist - auch kostenlos in die Gärten. Die Schlange vor dem Schloss ist uns zu lang, wir beschließen stattdessen … Paris – Tag 6 : Schloss Versailles und seine Gärten weiterlesen

Paris – Tag 5 : Louvre, Eiffelturm und Freiheitsstatue

Da es heute regnet, ist die Schlange vor dem Haupteingang vom Louvre (der Pyramide) nicht ganz so lang. An den Absperrbändern sind Warnungen vor Terror befestigt, auf dem Dach vom Louvre laufen Soldaten entlang. Am Eingang werden wir durch eine Sicherheitsanlage, ähnlich denen am Flughafen, geschleust. Innen organisieren wir uns an der Information einen Übersichtsplan … Paris – Tag 5 : Louvre, Eiffelturm und Freiheitsstatue weiterlesen

Paris – Tag 4 : Galeries La Fayette, Oper, Palais Royal, Champs Elysee, Arc de Triomphe und Jardin du Luxembourg

Nach einem Frühstück in unserer Lieblings-Boulangerie, schwingen wir uns aufs Fahrrad, auf dem Weg zur Oper und dem Kaufhaus La Fayette. Es ist schön Paris ein wenig auf dem Fahrrad zu erkunden, ich habe das Gefühl, dass man dadurch noch mehr sieht als die typischen Touristen-Spots.  Wir kommen am Place Véndome vorbei, sehen uns die … Paris – Tag 4 : Galeries La Fayette, Oper, Palais Royal, Champs Elysee, Arc de Triomphe und Jardin du Luxembourg weiterlesen

Paris – Tag 3 : Notre Dame, Bouquinistes, viel Stoff und Forum des Halles

Das tolle Café direkt neben unserem Hotel hat leider zu. Wir beschließen deswegen, das Fahrrad zu nehmen und wieder zum Montmartre zu fahren, um dort nach einer Gelegenheit zum Frühstücken zu suchen. In der Rue d'Orsel finden wir das Café "L'Orsel". Auch dort sind der Café und die Croissants sehr lecker. 🙂 In der Rue … Paris – Tag 3 : Notre Dame, Bouquinistes, viel Stoff und Forum des Halles weiterlesen

Paris <3 – Tag 1 : Jardin des Tuileries, Baguette, Montmatre, Sacre Coeur und Moulin Rouge

Unser Flug geht um 07.10 Uhr mit Air France. Wir sind dafür um 4 Uhr aufgestanden und sehen dementsprechend auch ein bisschen aus. Wir landen am Flughafen Charles de Gaulle.  Ins Hotel können wir erst gegen 14 Uhr. Wir beschließen bis dahin schon mal mit Koffer die Stadt zu erkunden. Wir fahren mit dem RER … Paris ❤ – Tag 1 : Jardin des Tuileries, Baguette, Montmatre, Sacre Coeur und Moulin Rouge weiterlesen